/

 

 


Stand: 16.05.2020


Video Dokumentation der Interkulturellen Wanderausstellung

 

Katalog zur interkulturellen Ausstellung
KULTUREN IM DIALOG Katalog 1_online.pdf (2.32MB)
Katalog zur interkulturellen Ausstellung
KULTUREN IM DIALOG Katalog 1_online.pdf (2.32MB)





















 







 

 












 























Das Künstler-Duo thyra & anjan wurde für die Teilnahme an der Ausstellung der internationalen Vereinigung Bildender Künstler in Rovereto, Italien, vom 7. September bis 31. Dezember 2019 ausgewählt. Die UNESCO ist offizieller Partner.
















 
















16.01.2017

Kulturpatenschaft

Hiltrud Pielhau von Inky Pinky, unterstütz mein neues Ausstellungsvorhaben tatkräftig. Wir werden gemeinsam meine neue Bildreihe dorthin zurück bringen, wo sie entstanden ist, nach Schottland. Die Kölner Kulturpaten sind mit von der Partie. Dazu gibt es hier bald weitere Infos.

Logo "Inky Pinky"


Logo "Kölner Kulturpaten"





29.05.2016-31.12.2017

Alles Filz oder was?

Vom FilzHandwerk des 13. Jahrhunderts zur FilzKunst heute

Im Rahmen der Ausstellung zu Filz vom Mittelalter bis zur Neuzeit werden Hüte, Hausschuhe, Wandbehänge, Teppiche oder auch Kuriositäten ausgestellt. Künstler und Künstlerinnen, Museen und Sammler aus dem In- und Ausland stellen Exponate für diese Ausstellung zur Verfügung. Mit dieser Filzkunstpräsentation wird die Entwicklung vom mittelalterlichen Filzhandwerk bis zur heutigen Filzkunst gewürdigt. Der handgefertigte Filz hat seit Jahrhunderten für das Überleben und die Produktivität des Menschen gesorgt. Archäologische Funde verdeutlichen, dass die bis heute gepflegten Traditionen des Filzens von einer sehr alten und künstlerisch bedeutsamen Filzkultur abstammen.

Das Burgenmuseum wird erneut ein Sonderprogramm zu den Ausstellungsinhalten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbieten. Informationen gibt es im Burgenmuseum per Mail unter burgenmuseum@kreis-dueren.de oder per Telefon unter 02427/6340. (Text Homepage Burgenmuseum)

Werke von Thyra Holst in einer Sonderschau